FotoreportageSchwarzweiss


» Auf der Suche
nach der russischen Seele

Fotoreportage von LeNeff
Russland - 1994





» Sankt Petersburg ist 300 Jahre alt. Sie war die Vision eines Zaren, der 1696 zum Alleinherrscher gekrönt wurde. Peter der Grosse begann 1703 seine Wahnidee in die Tat umzusetzen
» Die spätere Hauptstadt seines Riesenreiches ist auf 44 Inseln, auf Sumpf und Wasser gebaut. Für die Errichtung dieses russischen Fensters zum Westen schonte er kein Menschenleben. Klima und Hunger liessen Zehntausende namenlos in den Sümpfen des Newa-Deltas sterben.
» Eine Millionenstadt wechselt im Zeitraum von 80 Jahren dreimal ihren Namen. Als sich im ersten Weltkrieg Russen und Deutsche als Feinde gegenüberstanden, wurde 1914 das deutsch klingende Sankt Petersburg in Petrograd umbenannt.

Seit Lenins Tod, 1924, hiess die Stadt bis 1991 Leningrad. Nach dem Zerfall der Sowjetherrschaft erhielt die Stadt ihren alten Namen Sankt Petersburg zurück.

» Wie leer das Ziel, um das wir alle rangen. Und die Soldatenschwüre-wie gering . . . Wie fünfundvierzig Prag uns hat empfangen, und wie es achtundsechzig uns empfing.
Alexander Twardowski,1968





» Ein Regen läuft mir nach, auf Schritt und Tritt. "Verschwinde, du, sonst kannst du was erleben!" Er bleibt zurück, um traurig und ergeben sich wieder anzuhängen
wie ein Kind.

Bella Achmadulina
1964 Märchen vom Rege
n


.:. Okt 06